15.4.2020
I’ll do anything you ask me to

Good morning. Good night.

Die nächsten 21 Tage, mindestens, sind dem neuen Alltag, der Arbeit, dem körperlichen Training und der Niederschrift eines Textes gewidmet, den ich schon vor 25 Jahren (nicht) zu schreiben angefangen habe.

* * *

Ich vermisse immer mehr all diejenigen, die ich noch gar nicht kenne.

* * *

Sehnsucht nach einer Rückkehr zur Normalität – ein seltsamer Traum.

* * *

Auf den 265er ist Verlass. Der wird auch dann noch, in der XXL-Version, leer die Schlesische Straße auf- und abfahren, wenn es nur noch Fledermäuse  gibt.

Mittagspause jetzt, im Ghost Office.

Bleibt dran.

Sincerely, Yours

Wolfman

******************************************************************************
»If you want another kind of love/I wear a mask for you.«
(L.C.)
******************************************************************************
Buchtipps April 2020
Eugen Herrigel, Zen in der Kunst des Bogenschießens,
Konstanz, 1948
C.G. Jung, Erinnerungen, Träume, Gedanken,
Walter Verlag, 1971
Charlotte Wiedemann: Der lange Abschied von der weißen Dominanz,
dtv, 2019
Shoshana Zuboff, Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus,
Campus, 2018
******************************************************************************
Music April 2020
The Wonderful World of International Anthem, Label aus Chikago
******************************************************************************

 

 

 

Tags: , , , , , ,

Teilen: